Allgemein, Produkttest, Tipps & Tests
Schreibe einen Kommentar

Mit Power auf Reisen – Akku-Hülle Juice Pack Helium für iPhone 5 im Produkttest

Juice Pack Helium von mophie

Vor einigen Tagen lag das Juice Pack Helium von mophie für das iPhone 5 in unserem Briefkasten. Da die Akkulaufzeit des iphone 5 besonders nach dem Software-Update zu wünschen übrig lässt, kommt die Akkuhülle wie gerufen. Auf unserem letzten Kurztrip nach Lissabon und Umgebung konnten wir das Gerät etwas genauer testen.

Die Ladezeit empfand ich als schnell, sowohl die des Juice Pack Helium, sowie die unseres iPhones. Der Akku mit seinen 1.500 mAh verlängerte die Laufzeit des iPhones um fast einen kompletten Zyklus. Das Telefon wird durch den Akku natürlich etwas schwerer und länger, aber dies empfand ich im Test nicht als hinderlich. Das Telefon liegt auch mit der Akku-Hülle noch gut in der Hand.

Auf der Rückseite befindet sich die LED-Statusanzeige, die den jeweiligen Akku-Ladestand anzeigt. Mit dem mitgelieferten Micro-USB-Kabel kann das Gerät an der Unterseite aufgeladen werden.  Der Zugang zum Kopfhörereingang ist mit dem beiliegenden Klinkenstecker Verlängerungskabel problemlos möglich.

Fazit:
Eigentlich bin ich kein großer Fan von Schutzhüllen für mein Smartphone und habe noch nie eine besessen. Das Design des iPhone 5s ist doch klasse und eine Schutzhülle (mit oder ohne Akku) führt eher nicht zu einem optischen Hingucker. Doch mit seinem geringen Gewicht ist das Juice Pack Helium ideal für Reisen, es lädt das Telefon einmal fast komplett auf und man muss keinen externen Akku und zusätzliche Kabel auf Ausflüge mitschleppen.

 

Juice Pack Helium von mophie

 

Anfang Januar testen wir das Gerät  auch mal im Wintereinsatz im Tirol und werden Euch noch ein kurzes Feedback dazu geben.

Das Gerät Juice Pack Helium wurde uns von mophie zum Testen bereitgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *