Allgemein, Deutschland, Hoteltest
Schreibe einen Kommentar

Schlafen am Airport: Holiday Inn Airport Düsseldorf

bett_HI_ratimgen

Wir waren zu früh da. Das macht nichts, das Zimmer ist dennoch bezugsfertig. Nein, was ich meine ist wir waren eine Woche zu früh dran, um das Highlight dieses Hotels nutzen zu können – den Sommergarten mit seinem Außenpool. Pünktlich zum ersten Mai wird dieser eröffnet. Dennoch konnten wir in der lauen Frühlingsnacht die erholsame Ruhe nach einem anstrengenden Business-Tag hier ausgezeichnet genießen. Um den Sommergarten herum sind alle Zimmer in einem einstöckigen Gebäude untergebracht. Die Zimmer sind außergewöhnlich geräumig und bieten die klassische Ausstattung von Vier-Sterne-Häusern. Ist das Bad nur mit Duschbad ausgestattet, findet man doch den Hinweis, weitere Artikel fürs Bad kostenlos bestellen zu können. Einziges Manko für Design- und Technikliebhaber: hier macht dieses Hotel Abstriche. Farblich findet man keine Akzente, wer Design liebt, ist hier falsch. Auch der Röhrenfernseher ist in Hotels dieses Klasse nicht mehr Standard.

  

Aber uns kam es auf einen geruhsamen Schlaf an und den findet man hier direkt in Airport- und Autobahnnähe wunderbar. Nicht zuletzt ist das Holiday Inn eine gute und günstige Alternative für diejenigen, die eine Nacht am Flughafen verbringen müssen. Ein kostenloser Shuttleservice bringt einen schnell und unkompliziert in ca. 10 Minuten zum Terminal.

  

Und übrigens, auch im Winter kann man einen kleinen Pool genießen, der mit dem Außenpool verbunden ist.

 


Größere Kartenansicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *