puriy* = natur – menschen – kultur

* = Reisen (Quechua)

Madlen-Mosambik

Bei puriy stehen die Liebe zum Reisen, das aktive Erleben von Natur und das Interesse an anderen Kulturen im Mittelpunkt. puriy soll Lust machen, die Welt selbst zu entdecken, ob in der Ferne oder auch in unserer unmittelbaren Umgebung. Pur und ungeschönt. Neugierde, Interesse, Aufgeschlossenheit und Bewegung – Reisen ist eine Einstellung, nicht nur ein ausgefülltes Zeitstück fernab der Heimat. Wer Urlaub sucht, ist hier falsch. Hauptsache raus, ist das Motto. puriy will den Blick für das Andere öffnen, um die Welt bewusst und aktiv zu erleben.

Die Puriystin Madlen 

„Früher wollte ich nach Berlin, heute in die Welt. Denn immer das, was man nicht hat, nach dem sehnt man sich. Und das lernte ich bereits in meiner Kindheit östlich der Mauer. Sehnsüchte, die es zu stillen galt, wurden immer mehr zur Sucht. In einer Nacht auf dem Mosesberg und nur ein halbes Jahr später im venezolanischen Amazonasgebiet entdeckte ich die Mystik des Augenblicks. Es suchte mich ein Virus heim – der des Reisens.

Inzwischen

– und genieße immer noch jede Reise auf’s Neue. Denn was ich nicht möchte ist, irgendwann zu bereuen, all diese Erfahrungen nicht gemacht zu haben.“

Reisen ist seit 25 Jahren meine Leidenschaft. Diese findet man seit 2012 gebündelt auf diesem Blog, auf dem ich meinen Lesern einen Einblick in meine Reiseerlebnisse auch abseits der üblichen Touristenpfade – ob in Afrika, Südamerika, den Stan-Ländern oder der Uckermark – gebe. Aber auch Empfehlungen für Kurztrips und Sonntagsausflüge erhält der Leser, denn Reisen hat nicht nur etwas mit der Überwindung von Entfernungen und dem Sammeln von Stempeln im Pass zu tun. Dass Reisen nicht immer einem Urlaub gleicht, zeige ich außerdem. Denn wie auch im Leben mit dem ewigen Suchen und Finden & Kommen und Gehen gibt es auf Reisen blaue und graue Seiten. Ich reise allein, zu zweit, in Gruppe – aber niemals pauschal.

Bin ich nicht in der Ferne, findet Ihr mich in den Wäldern, auf den Radwegen oder auf den Seen Brandenburgs und Mecklenburgs, wo ich mir den Ausgleich zum Großstadtleben schaffe.

Madlen-B-1200x900

 

Puriystische Autoren

Wechselnde und feste puriystische Gastautoren wie LarsNinette und Michael schreiben hier ebenso ihre Erlebnisse nieder. Darüber hinaus berichten meine Freunde von Radio Pelicano über ihre mehrjährige Weltreise mit ihrem Segelboot INTI. Sie sind im Sommer 2013 ins Meer gestochen und aktuell in der Südsee.

Zusammenarbeit

Ich freue mich über Kooperationen. Das puriy-Mediakit mit allen Infos zum Blog und möglichen Formen der Zusammenarbeit erhalten Sie auf Anfrage unter reisen@puriy.de Zu meinen bisherigen Kooperationspartnern zählen u.a.

  • Reiseveranstalter wie Lernidee, Thomas Cook, Hurtigruten, weltweitwandern, Metropolitan Touring, Gondwana Collections, Taleni Africa, Gulliver Expeditions, Lernidee Erlebnisreisen, Tallink Silja Line, Philipp‘s Bike Team, Natura Travel, Orom Travel, KCBT, AKF/MSDSP Kyrgyzstan und Tajikistan, MATT, Kyrgyz Concept.
  • Fremdenverkehrsämter wie CATA, Quito Turismo, Costa Rica Tourism, South Africa Tourism, Aserbaidschan Tourismus, Israel Tourismus, Visit Norway, Visit Oslo, Atout France, Saint Lucia Tourism Authority, Visit Lisboa, Tirol Werbung, TVB Tannheimer Tal, Malta Tourism Authority, Bulgarisches Tourismusamt, TURESPAÑA – Spanisches Fremdenverkehrsamt, Turismo in Liguria, Padua Tourismus, Ravenna Tourismus, Thüringen Tourismus, Tourism ShikokuVisit Cyprus, Graubünden Ferien.
  • Fluggesellschaften und Transport wie Condor, TAM/LAN, TAP Portugal, Icelandair, Air Malta,All Nippon Airways, Scandlines, Tallink & Silja,
  • Hotels wie Design Hotels, Marriott Hotel Gruppe, Shangri-La und World Hotels.

Awards & Auszeichnungen

Die UNTERWEGSKARTE

 
visited 79 states (35.1%)
Create your own visited map of The World
Meine Lieblinge:
Iran | Venezuela | Äthiopien | Antarktis | Kolumbien | Mongolei | Tadschikistan

Und hier lese ich ganz gerne mal mit:

Schöne Stories aus aller Welt
Schöne Fotos und Multimedia-Reportagen, die Fernweh machen:
Reisetipps für Brandenburg
Alles rund um Radreisen

Lieblingszitat – fürs Leben und auch fürs Reisen:

„Vielleicht ist es genau das, was man Freiheit nennt und warum es immer weniger davon gibt. Der Tod der Freiheit ist, jede Möglichkeit eines Unheils vorauszusehen und das Leben danach zu gestalten. Und nicht in Betracht zu ziehen, was an Schönem entstehen kann, wenn man solche Einschränkungen einfach ignoriert. Denn die Angst ist ein grausamer Partner.“
(Michael Glawogger)

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogtotal.de - Urlaub und Reisen

Blogverzeichnis Foxload