Allgemein, Bücher
Schreibe einen Kommentar

Die Brüder Boateng – Drei deutsche Karrieren von Michael Horeni

02_Die_Bruder_Boateng

„Die Brüder Boateng – Drei deutsche Karrieren“ von Michael Horeni, der als Sportredakteur arbeitet, beschreibt die ungleiche Geschichte dreier Brüder. Fußballinteressierte können Jérôme und Kevin-Prince Boateng sofort einordnen. Beide schafften es in die Profifußball-Liga und standen sich in der WM 2010 im Spiel Deutschland gegen Ghana gegenüber. Und von ihrem Lebensweg handelt dieses Buch. Die Geschichte der drei Brüder beginnt in Berlin. Die Kinder haben einen gemeinsamen Vater, aber unterschiedliche Mütter. Kevin-Prince und George wachsen im sozialschwachen Problembezirk Wedding bei ihrer gemeinsamen Mutter auf, Jérôme bei seiner Mutter im wohlhabenden Wilmersdorf. Ihre Begeisterung für Fußball entdecken alle drei schon im frühen Kindesalter. Kevin und Jérôme steigen beide bei Hertha ein, George hingegen geht seinen eigenen Weg. Er macht heute Hip-Hop und lebt in einem Einfamilienhaus in Berlin. Nur Jérôme schafft es in die deutsche Fußballnationalmannschaft. Weil er aus Wilmersdorf und nicht aus dem Wedding stammt? Welchen Einfluss hat das soziale Umfeld auf die Integration und damit auf die Karriere im deutschen Profifußball? Michael Horeni geht genau dieser Frage der Integration nach. „Die Brüder Boateng“ ist ein spannendes Buch, das einen tiefen Einblick in die verhärteten Strukturen des deutschen Fußballs und die einflussreiche Macht der Medien gewährt. Nicht nur für Fußballfans! [JA]

Michael Horeni | Tropen Bei Klett-Cotta, Stuttgart 2012 | 272 Seiten | 18,95€ | ISBN 978-3608503081

zu Amazon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *